FAQ

Wie nehme ich eine Burg ein?

Was benötige ich um eine freie Burg zu erobern?

Wie oft kann ich Burgen farmen?

Wie erhalte ich Punkte? Wieviel Punkte sind maximal möglich?

Kann man erkennen ob ein anderer Spieler online ist?

Wann verändert sich das Aussehen meiner Burg auf der Karte?

Ich habe nachts immer Verluste beim Farmen. Woran liegt das?

Wie weit können die Gebäude ausgebaut werden?

Wie lange dauert der Anfängerschutz?

Können Einheiten auch schneller laufen? Sie brauchen so lange.

Warum stehen in der Rohstoffleiste so wenige Untertanen? Laut Bauernhof habe ich mehr.

Welche Gebäudetypen sollte ich zuerst ausbauen?

Erobere ich besser freie Burgen oder inaktive Spieler (kleine, kaum ausgebaute Burgen)? Welche sind besser ausgebaut?

Wie funktioniert das mit den Koordinaten z.B. bei der Burgreservierung?

Wie komme ich an den Schwertschmied?

Sind Ochsenkarren schneller oder langsamer als die anderen?

 

Wie nehme ich eine Burg ein?

Um deine erste Burg einzunehmen benötigst du 1000 Silber. Schicke ausreichend Einheiten zusammen mit dem Silber um die Einheiten auf der Burg zu besiegen und die Burg einzunehmen. Für deine 2. Burg brauchst du 2000 Silber, für die 3. Burg 3000 Silber und so weiter.

 

Was benötige ich um eine freie Burg zu erobern?

Um eine freie Burg zu erobern benötigt ihr nicht viele Truppen. Schickt so viele Truppen (anbieten tun sich hier immer offensive Einheiten, also Schwertkämpfer, Bogenschützen und Lanzenreiter) wie ihr braucht um das benötigte Silber zu transportieren. Dann gehört die freie Burg, egal ob über Tag oder Nachts auf jeden Fall euch.

 

Wie oft kann ich Burgen farmen?

Normalerweise kannst du Morgens und Abends farmen. Du solltest darauf achten ca. 12 Stunden Zeit zwischen den einzelnen Farmtrupps zu lassen, damit die Burgen wieder ausreichend Rohstoffe im Lager haben.

 

Wie erhalte ich Punkte? Wieviel Punkte sind maximal möglich?

Punkte erhältst du für das Ausbauen von Gebäuden. Je Gebäudestufe bekommst du einen Punkt. Eine Burg kann also maximal 288 Punkte haben.

 

Kann man erkennen ob ein anderer Spieler online ist?

Nein, dies ist nicht möglich.

 

Wann verändert sich das Aussehen meiner Burg auf der Karte?

Ab 110 Punkten hat deine Burg ein blaues Dach auf der Karte.

 

Ich habe nachts immer Verluste beim Farmen. Woran liegt das?

Burgen haben in der Nacht zwischen 0:00 und 8:00 Uhr (Winterzeit: 23:00 bis 07:00 Uhr) einen doppelten Verteidigungswert. Mit einem Schwertkämpfer und einem Handkarren solltest du aber auch in der Nacht verlustfrei Farmen können.

 

Wie weit können die Gebäude ausgebaut werden?

Ausbaustufen der Gebäude:

Bergfried - Ausbaustufe 10

Zeughaus - Ausbaustufe 30

Taverne - Ausbaustufe 10

Bibliothek - Ausbaustufe 10

Wehranlagen - Ausbaustufe 20

Markt - Ausbaustufe 8

Bauernhof - Ausbaustufe 30

Holzfäller - Ausbaustufe 30

Holzlager - Ausbaustufe 20

Steinbruch - Ausbaustufe 30

Steinlager - Ausbaustufe 20

Erzmine - Ausbaustufe 30

Erzlager - Ausbaustufe 20

 

Wie lange dauert der Anfängerschutz?

Der Anfängerschutz dauert 14 Tage. Wenn du deine oder eine andere Burg auf der Karte anklickst kannst du dort sehen, wie lange der Anfängerschutz noch dauert.

 

Können Einheiten auch schneller laufen? Sie brauchen so lange.

In der Bibliothek, Ausbaustufe 10, kannst du "Umgebungskarte" erforschen. Dann sind deine Einheiten 5% schneller. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht. Es bietet sich jedoch an Rohstoffe am Besten mit Panzerreitern zu verschicken. Diese laufen schneller.

 

Warum stehen in der Rohstoffleiste so wenige Untertanen? Laut Bauernhof habe ich mehr.

Der Bauernhof zeigt die Untertanen die insgesamt zur Verfügung stehen (je nach Ausbaustufe) sowie die bereits belegten Untertanen an. In der Rohstoffleiste steht die Anzahl der frei zur Verfügung stehenden Untertanen. Untertanen werden für Gebäudeausbauten sowie Rekrutierung von Truppen verbraucht.

 

Welche Gebäudetypen sollte ich zuerst ausbauen?

Weitere Informationen hierzu findest du im internen Forum unter Tipps & Tricks.

 

Erobere ich besser freie Burgen oder inaktive Spieler (kleine, kaum ausgebaute Burgen)? Welche sind besser ausgebaut?

Grundsätzlich lässt sich an der Punktzahl erkennen wie weit eine Burg ausgebaut ist. Je mehr Punkte, desto mehr Gebäudeausbauten. Freie Burgen haben jedoch keine Truppen. Bei kleinen Burgen ist die Wahrscheinlichkeit höher zumindest auf ein paar Truppen zu stoßen und dass die Wehranlage bereits etwas ausgebaut wurde.  Burgen werden mit allen Gebäudeausbauten übernommen, jedoch ohne Truppen, Kupfer und Silber.

 

Wie funktioniert das mit den Koordinaten z.B. bei der Burgreservierung?

Wenn man in der Karte eine Burg anklickt steht dort "Burglink kopieren". Wenn man dort klickt wird der Burglink in die Zwischenablage kopiert und kann in einer Nachricht wieder eingefügt werden.

 

Wie komme ich an den Schwertschmied?

Diesen findest du in der Bibliothek.

 

Sind Ochsenkarren schneller oder langsamer als die anderen?

Ochsenkarren sind die langsamste Einheit. Wenn du sie im Markt anklickst findest du weitere Informationen zu Geschwindigkeit, Kapazität etc.

 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!